Michaela Sailer

Yogalehrerin (RYT200)
Psychotherapeutin (HPG)

  • Instagram - Black Circle
  • Facebook - Black Circle
  • Google+ - Black Circle

Regeneratives Yoga

Reinspüren statt wegdrücken

Bei Schmerzen in Schulter, Rücken und Hüfte werden meistens Gelenke und Knochen verantwortlich gemacht – weil sie auf Röntgenbildern deutliche Abnutzungen zeigen. Muskuläre und fasziale Verspannungen sind auf Röntgenbildern nicht sichtbar. Und doch sind es oft verhärtete und verkürzte Muskeln, die zu stark an Knochen und Gelenken ziehen oder gar auf Nerven drücken.

 

In diesem Kurs versuchen wir, mithilfe von Yoga diese muskulär-faszialen Spannungen in Balance zu bringen. Wir finden langsam und bewusst in die Asanas und halten diese länger. So lockern und dehnen wir Muskeln und Faszien. Blockaden und Schmerzzustände dürfen sich lösen und zur Ruhe kommen. Reinspüren statt wegdrücken – das ist der Ansatz dieses Kurses. 

Zum Schluss der Yogastunde lassen wir Körper und Geist achtsam in die Entspannung sinken. Spezielle Atemtechniken (im Yoga Pranayama genannt), Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training helfen uns dabei.

Vorkenntnisse aus dem Yoga sind für diesen Kurs nicht erforderlich. 

Lehrerin Michaela Sailer (RYT200), Entspannungstherapeutin, Kinesiologin
Termine Mittwoch, 9–10 Uhr / Donnerstag, 18.15–19.15 Uhr
Kursgebühr Fortlaufender Kurs mit 10er- oder 20er-Karte